STUDIEREN AN DER FAKULTÄT ARCHITEKTUR UND STADTPLANUNG

Architektur und Städtebau sind die öffentlichsten aller Künste - man kann der gebauten Umwelt nicht ausweichen. Architekt*innen und Stadtplaner*innen stehen in der Verantwortung um die visuelle Gestaltung unserer gebauten Umwelt. Schönheit und Vielfalt lebenswerter Stadträume und Landschaften, deren Erhalt oder Aufwertung verantwortungsvolle Aufgabe und Motivation für zukünftige Generationen sind. Sie reagieren damit auf den permanenten ökonomischen, sozialen und technischen Wandel und entwickeln Vorstellungen für eine Welt von Morgen. Die ständige Auseinandersetzung mit Neuem und Bestand und die Suche nach ganzheitlichen Lösungsansätzen unter Berücksichtigung unterschiedlichster Randbedingungen stellen Kernaufgaben in den vernetzten Arbeitsbereichen aller Architekt*innen und Planer*innen dar.

Im Zentrum des Studiums steht das Entwerfen als schöpferischer Prozess, dessen Ergebnisse komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen können. Deshalb wird ein breiter Kanon an Fächern vermittelt: Konstruktion, Städtebau und Planung, Darstellung und Gestaltung sowie gebäudetechnologische, historische, theoretische, soziale und ökonomische Grundlagen.

 

STUDIENANGEBOT DER FAKULTÄT

Die Fakultät bietet einen neben dem Bachelor- und Masterstudiengang Architektur und Stadtplanung zwei weitere internationale Masterstudiengänge, einen Doppelmaster und zwei berufsbegleitende Studiengänge an.

  • Bachelorstudiengang B.Sc. Architektur und Stadtplanung mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern und dem akademischen Abschlussgrad „Bachelor of Science“. Neben der Grundlagenvermittlung ist das Projektstudium charakteristisch bei dem das Entwerfen und die Gruppenarbeit im Vordergrund stehen.
  • Masterstudiengang M.Sc. Architektur und Stadtplanung mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern und dem Abschlussgrad „Master of Science“ (konsekutiv). Das Masterstudium ist geprägt von einer großen Wahlfreiheit zur individuellen Schwerpunktsetzung, von dem Projektstudium in Studios und schließt mit einem eigenständig gewählten Thema der Masterarbeit ab. Eine Besonderheit ist die Möglichkeit mit einem Studienschwerpunkt Stadtplanung abschließen zu können.
  • internationaler, englischsprachiger Masterstudiengang Integrated Urbanism and Sustainable Design (IUSD) mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern und dem Abschlussgrad „Master of Science“ (konsekutiv). Der IUSD zeichnet sich durch eine internationale und integrierte Perspektive auf Stadtentwicklung aus und soll zum interdisziplinären Arbeiten befähigen. IUSD wird auch als Doppelmaster mit der Ain Shams University in Kairo, Ägypten, angeboten.
  • internationaler, englischsprachiger Masterstudiengang Integrative Technologies and Architectural Design Research (ITECH) mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern und dem Abschlussgrad „Master of Science“ (konsekutiv)

 

 

Navigation_pfeil_vor_unterebene2

Beteiligungen und Kooperationen der Fakultät an weiteren Masterstudiengängen:

 

 

Fachstudienberatung der Fakultät 1

Keplerstr. 11, 70174 Stuttgart, K1, 3. OG, Raum 8.3.1

Zum Seitenanfang