16. März 2021 / Universität Stuttgart

Wohnen als Integrationskraft

Welche Merkmale von Wohnformen zum Gelingen von Integration beitragen, das haben Prof. Christine Hannemann und Karin Hauser vom Fachgebiet Architektur- und Wohnsoziologie der Universität Stuttgart untersucht. Die Ergebnisse haben sie 2020 in einer Publikation veröffentlicht. Wir stellen sie in der Reihe Publizieren! vor.

Wohnen ist mehr, als ein Dach über dem Kopf zu haben. Welche Wohnkonzepte ermöglichen und fördern Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten? Und welche haben zugleich die individuellen Bedürfnisse der Zusammenwohnenden im Blick? Christine Hannemann, Professorin im Fachgebiet Architektur- und Wohnsoziologie am Institut für Wohnen und Entwerfen (IWE) der Universität Stuttgart und Karin Hauser, wissenschaftliche Mitarbeiterin am IWE, haben zusammen mit anderen Forschenden untersucht, welche Merkmale von Wohnprojekten dazu beitragen, dass die Integration von Zugewanderten gelingt. Ihre Ergebnisse haben sie 2020 in dem Buch „Zusammenhalt braucht Räume – Wohnen integriert“ veröffentlicht.

Lesen Sie mehr...

Zum Seitenanfang