23. Juni 2020

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft Wettbewerb Transformation 2020

RE-LOOP „Grünes Quartier am Hafenplatz“

Den Verfasserinnen Ella Bortenschlager und Andrea Irion, von der Universität Stuttgart, gelingt es mit ihrem Entwurf RE-LOOP, die identitätsstiftende Wirkung des Bestandsgebäudes fortzuführen und einen, dem städtebaulichen Kontext angemessenen, Vorschlag aufzuzeigen. So wird die Grundform des kreuzförmigen Plattenbaus aus den 70er Jahren aufgenommen und jeweils zwei der bestehenden Flügel miteinander verbunden, sodass die Form einer Endlosschleife entsteht und sich im Inneren zwei unterschiedlich gestaltete Höfe ergeben. Der Entwurf findet jedoch nicht nur einen Umgang mit der terrassierten Form des  Bestands-gebäudes, sondern berücksichtigt, durch eine Abstufung der Gebäudehöhe in Richtung Süden, auch den Sonneneinfall.

Zur vollständigen Meldung

Zum Seitenanfang