3. Mai 2021 / Kerstin Ottmar

Ifag um sieben online - Prof. Dr. Stefan Bürger, Würzburg

Montag 03.05.2021, 19 Uhr

https://unistuttgart.webex.com/meet/architekturgeschichte     

Prof. Dr. Stefan Bürger, Würzburg
Spätgotische Portale: Von Eingangsformen und Umgangsformen

Dialogpartner: Prof. Dr.-Ing. Stephan Trüby, Institut für Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen (IGmA), Universität Stuttgart

Spätgotische Portale an Kirchen oder Profanbauten sind formal äußerst unterschiedlich gestaltet und haben daher auch sehr unterschiedliche Wirkungen. Die Betrachter*in ist gefordert, sich diesen Portalanlagen jeweils eigenständig zu nähern. Dies erfordert Zeit, Methoden und eine Vorstellung davon, was in solchen Eingangssituationen alles passieren kann: Viele spätgotische Portale sind nicht nur Türrahmungen und auch weit mehr als nur hochleistungsfähige Kommunikationsmedien. Sie sind selbst Akteure. Sie bewirken, sie bewegen, sie handeln, sie transportieren, sie erheben. Sie verändern die Menschen, die mit ihnen konfrontiert sind, durch sie hindurchgehen oder sie betrachten. Man sollte sich dessen bewusst sein.

 

Nähere Informationen zum Einwählen in diese Veranstaltung erhalten Sie zeitnah auf der Webseite des Instituts für Architekturgeschichte. https://www.ifag.uni-stuttgart.de/

Zum Seitenanfang